Beseitigung von Schimmelpilzschäden

Haben Sie dunkle Flecken an Ihren Wänden entdeckt?
Riecht es muffig?

Die Ursache:

Schimmelpilze können z.B. durch kondensationsbedingte Feuchte an kalten Innenwänden oder durch Wasserschäden entstehen.

Die Lösung:

Eine professionelle Beseitigung des Schimmelpilzbefalls. Die Ursache und der Schimmel müssen fachmännisch beseitigt werden, um Gesundheitsschäden und langfristigen Schäden vorzubeugen.

Nicht nur unschön, sondern auch gefährlich

Feuchtigkeit und Schimmel im Wohnbereich können Atemwegsbeschwerden, Infektionen, Allergien und sogar Krebs hervorrufen.

Schimmelpilz kann gefährlich werden

Schimmelpilzbefall im Wohnraum ist gesundheitsgefährdend und Sie sollten ihn nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn er kann diverse Atemwegserkrankungen, Herzrhythmusstörungen und Allergien auslösen!

Sie erkennen Schimmelpilzbefall an dunklen Flecken auf Ihren Wänden und durch muffigen Geruch. Er entsteht zum Beispiel an kalten Wänden, wenn kondensationsbedingte Feuchte nicht ausreichend trocknen kann oder in Verbindung mit Wasserschäden, die nicht fachmännisch getrocknet wurden.

Wir beseitigen den Schimmelschaden

Wenn wir bei Ihnen einen Schimmelpilzbefall feststellen, bieten wir Ihnen im ersten Schritt Luftreinigungsgeräte an, die die Schimmelpilzbestandteile aus der Luft filtern und den muffigen Geruch reduzieren.

Im zweiten Schritt kleben wir den vom Schimmelpilz betroffenen Raum ab, damit sich die Schimmelpilzbestandteile nicht weiter im Wohnbereich verbreiten können. Dies wird unterstütz durch ein Unterdruckgerät, das im betroffenen Bereich platziert wird. Die Tapeten und Farben an den betroffenen Wänden tragen wir ab und desinfizieren die betroffenen Bereiche, um die Schimmelpilzbestandteile abzutöten.

Dadurch wird der Schimmelpilz beseitigt und wir können im letzten Schritt schimmelpilzvorbeugende Maßnahmen treffen wie beispielsweise die Anbringung von Klimaplatten.

Haben Sie einen Schimmelschaden? Gerne helfen wir Ihnen!

02166 - 855 37 87 mail@erik-koehnen.de